Statusmeldung

preprocess_page

Nachrichtenarchiv Kirche

Corona-Arbeitsschutzverordnung Stand 20.04.2021

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat im Januar eine SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) erlassen und wurde am 13.04.2021 ergänzt. Sie gilt ab 20.01.2021, war zunächst befristet bis 15.03.2021 und ist inzwischen zum zweiten Mal verlängert bis 30.06.2021. Zweite Arbeitsschutzverordnung-sars.pdf

Wesentlicher Inhalt:

Corona-Sonderzahlung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der Anfragen zur „Corona-Prämie“ leite ich Euch die Ausführungen des VKM weiter.

Ich möchte Euch den Sachverhalt noch mit eigenen Worten erläutern:
Die Zahlung der Einmalzahlung auf die unsere Mitarbeitenden Bezug nehmen ist im Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TV-öD) vereinbart worden. Die geschah im Rahmen von Tarifverhandlungen zu Gehaltssteigerungen. Der Tarifvertrag ist zum 31.08.2020 ausgelaufen und die vereinbarte tarifliche Gehaltssteigerung von 1,4 % beginnt erst zum 01.04.2021. Für den Zeitraum von 01.09.2020 bis 31.03.2021 wurde rückwirkend eine Einmalzahlung vereinbart.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Wahlordnung zum MVG wurde vom Rat der EKD unter dem Eindruck von Corona und den einhergehenden Einschränkungen im weltlichen Leben geändert.

Wesentliche Elemente sind: